Elektro-Rollstuhl

Elektrorollstühle eignen sich besonders für Menschen, die in ihrer Bewegung eingeschränkt sind und über eine geringe Armkraft verfügen. Ebenfalls sind sie jedoch auch für Rollstuhlnutzer interessant, die ihren Bewegungsradius vergrößern möchten. Hier bietet der Rollstuhlmarkt eine große Auswahl an verschiedenen Modellen, die sich nicht nur in ihrer Antriebsart unterscheiden. Welcher Elektrorollstuhl für dich am hilfreichsten ist, können wir gerne gemeinsam bestimmen.

Jeder Elektrorollstuhl besitzt besondere Spezifikationen und passt sich den Bedürfnissen der Nutzer an. Die einzelnen Vorteile sind für unterschiedliche Einsatzorte im Innen- wie auch im Außenbereich konzipiert. Elektro-Rollstühle gibt es in verschiedenen Varianten und unterscheiden sich zum Beispiel in der Lage des Motors. Wie beim Auto gibt es beim E-Rollstuhl Varianten mit Frontmotor, Mittelmotor und Heckmotor.

Elektrorollstühle mit Stehfunktion

Vor dem Kauf eines Elektrorollstuhls solltes du klären, welche Funktionen dein Rollstuhl beinhalten sollte.  Eine Stehfunktion kann im Alltag sehr hilfreich sein und dir sowie deinen Mitmenschen Zeit und Kraft sparen. Um einen sicheren Stand zu gewährleisten, werden deine Knie mit einem Gurt fixiert und dein Oberkörper und Becken gesichert. Per Knopfdruck kann dich der Elektrorollstuhl aus der Sitzposition in den Stand bringen.

Bei der sicheren Bedienung und Steuerung der Elektrorollstühle gibt es viele Möglichkeiten: von der klassischen Steuerung mittels Joystick mit Display bis zur High-End-Sondersteuerungen wie der Kinn- oder Kopfsteuerung.